In dieser Richtlinie wird erklärt, wie unsere Webseite fridman-magnesium.de Ihre Daten erfasst und verarbeitet, welche Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Diese Richtlinie gilt für alle Besucher unserer Webseite.

Wir sind der Ansicht, dass der Schutz der personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Wir sind bemüht, die Integrität der Besucher auf unserer Webseite zu respektieren. Grundsätzlich verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die wir für den jeweiligen Zweck benötigen. Außerdem haben wir uns vorgenommen, nur die für die Integrität am wenigsten sensiblen Daten zu verwenden.

  1. Erfassung und Verwendung der personenbezogenen Daten
  2. Wie werden meine personenbezogenen Daten verarbeitet?
  3. Wie werden Cookies und ähnliche Funktionen eingesetzt?
  4. Wer erhält Zugriff auf meine Daten?
  5. Wo werden meine Daten verarbeitet?
  6. Welche Rechte habe ich?
  7. Wie kann ich meine Rechte wahrnehmen?
  8. Änderungen dieser Richtlinie
  9. Wer trägt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten?

 

1. Erfassung und Verwendung der personenbezogenen Daten

Bei den personenbezogenen Daten handelt es sich um die Angaben, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Wir verarbeiten die uns über Kontaktformulare auf unserer Webseite überlassenen Namen und E-Mail-Adressen. Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet, damit wir die angeforderten Maßnahmen, wie z. B. die Beantwortung von Fragen oder die Zusendung von Unterlagen, ergreifen können. Die personenbezogenen Daten können auch bei der Direktvermarktung an bestimmte Empfänger aufgrund ihrer beruflichen Position, für Kunden- und Marktanalysen, bei Einladungen zu Besprechungen sowie anderen beruflichen Kontakten in Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen verwendet werden.

Bei einem Besuch unserer Webseite und beim Herunterladen von Dateien verarbeiten wir automatisch Informationen, die unter bestimmten Voraussetzungen als personenbezogene Daten eingestuft werden können. Dabei kann es sich um Angaben wie Uhrzeit, Datum, heruntergeladene Datei, Größe der Datei, Menge der übertragenen Daten, Internet-Browser, Spracheinstellungen, Betriebssystem, verweisende Domäne und IP-Adresse handeln.  Zweck der Verarbeitung dieser Art von Informationen ist die Sicherstellung einer interessanten, sicheren und anwenderfreundlichen Webseite.

  • Gesetzliche Grundlage

Die gesetzliche Grundlage für unsere Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse, unsere Dienstleistungen und Produkte zu vermarkten, mit Kunden, Zulieferern und sonstigen Gruppen zu kommunizieren und eine interessante, sichere und anwenderfreundliche Webseite zu bieten. In bestimmten Fällen besteht die gesetzliche Grundlage in der Notwendigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Wunsch der Person, von der die personenbezogenen Daten stammen, vor der Unterzeichnung eines Vertrags.Bei den so genannten Cookies bildet das Einverständnis die gesetzliche Grundlage. Genauere Informationen über diese Verarbeitung sind dem nachstehenden Abschnitt über Cookies und ähnliche Funktionen zu entnehmen.

  • Speicherungsdauer

Generell speichern wir die personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies vom Zweck der jeweiligen Verarbeitung vorgegeben wird. Wir löschen die personenbezogenen Daten auch dann, wenn Sie die Löschung beantragen oder wir erfahren, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht mehr aktuell sind.

  • Weitergabe an Dritte

Grundsätzlich geben wir keine personenbezogenen Daten an unabhängige Dritte weiter, sofern dies nicht zur Einhaltung unserer Verpflichtungen gemäß Vertrag oder Gesetz notwendig ist. Dabei handelt es sich z. B. um unsere Dienstleister in den Bereichen Datensicherheit, IT, Fracht und Logistik, Finanzen und Marketing. Wenn unser Unternehmen zu einem Konzern gehört oder demnächst zu einem Konzern gehören könnte, können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Gesellschaften des Konzerns weitergegeben werden. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und lassen diese uns überlassenen Daten auch nicht von Dritten zu ihren eigenen Zwecken nutzen. Ausnahmen bilden bestimmte technische Informationen, die unter besonderen Voraussetzungen gemäß nachstehender Beschreibung an Dritte weitergegeben werden.

  • Sicherheit

Wir haben Routinen und Arbeitsabläufe zur Sicherstellung, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher verarbeitet werden. Grundsätzlich haben nur Personen in unserer eigenen Organisation Zugriff auf die Daten, die diese personenbezogenen Daten zur Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen. Wir haben unsere Sicherheitssysteme so gestaltet, dass sie Schutz vor Zugriffen, Zerstörung und anderen Veränderungen bieten, die mit Integritätsrisiken verbunden sind. Die über ein Formular auf unserer Webseite erfassten personenbezogenen Daten werden bei der Übertragung auf unsere Server durch Verschlüsselung geschützt.

  • Übertragung an Länder außerhalb der EU bzw. des ESS (Europäisches Statistiksystem)

Normalerweise verarbeiten wir personenbezogene Daten nur innerhalb der EU bzw. des ESS. Ihre personenbezogenen Daten und technischen Informationen können in bestimmten Situationen jedoch auch an Empfänger außerhalb der EU bzw. des ESS übertragen werden, die über einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten verfügen. Ausnahmsweise können diese personenbezogenen Daten nach der Ergreifung besonderer Schutzmaßnahmen auch an Empfänger außerhalb der EU bzw. des ESS übertragen werden, die nicht über einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten verfügen.

  • Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Sie haben das Recht, auf Wunsch und ohne unnötige Verzögerung auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese korrigieren oder löschen zu lassen. Sie sind außerdem berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und sie an Dritte übertragen zu lassen. Nicht zuletzt können Sie beantragen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Direktvermarktung verwendet werden. Bei Fragen oder Unzufriedenheit mit unserer Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, Kontakt zur zuständigen Aufsichtsbehörde aufzunehmen.

  • Änderungen

Diese Integritätsrichtlinie wird ständig aktualisiert. Daher empfiehlt sich vor dem Besuch unserer Webseite eine regelmäßige Überprüfung, ob sich Änderungen ergeben haben.

  • Links

Auf unserer Webseite befinden sich hin und wieder Links zu anderen Webseiten. Diese Webseiten unterliegen normalerweise nicht unserer Kontrolle und werden daher auch nicht von dieser Integritätsrichtlinie abgedeckt. Aus diesem Grund sollte man die Integritätsrichtlinie der jeweiligen Webseite vor der Preisgabe von personenbezogenen Daten lesen.

 

2. Wie werden meine personenbezogenen Daten verarbeitet?

In den folgenden Abschnitten wird erklärt, welche Arten von Angaben wir zu welchen Zwecken in Bezug auf Sie verarbeiten. Dort wird auch die Erfassung der Daten und die Dauer ihrer Speicherung beschrieben.

  • Erfassung der Webstatistik

Beim Besuch unserer Webseite erfassen wir Ablaufprotokolle, die Netzkennungen und Zeitstempel enthalten, mit Unterstützung eines Dienstleisters. Wir erfassen diese Daten, damit wir erfahren, wie viele Anwender unsere Webseite besuchen. Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, zu erfahren, wie unsere Webseite verwendet wird. Die über diese Ablaufprotokolle erfassten Daten werden sofort anonymisiert und und daher nicht in unseren Systemen gespeichert.

 

3. Wie werden Cookies und ähnliche Funktionen eingesetzt?

Beim Besuch unserer Webseite muss man sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären, die u. a. dazu dienen, Sie als mehrfachen Besucher zu identifizieren, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und ein Profil über Ihre Interessen zusammenzustellen, damit wir Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Webseiten vorstellen und Ihnen Zugang zu den Dienstleistungen Dritter vermitteln können.

Wir verwenden Cookies für den Betrieb unserer Web-Seite, zur Erfassung der Internetstatistik und zur Protokollierung Ihrer Entscheidungen bei der Anmeldung. Aus der nachstehenden Tabelle geht hervor, welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden.

Bezeichnung: _ga
Domäne: fridman-magnesium.de
Speicherungsdauer: Zwei Jahre
Zweck: Statistik

Bezeichnung: _gat
Domäne: fridman-magnesium.de
Speicherungsdauer: Eine Minute
Zweck: Statistik

Bezeichnung: _gid
Domäne: fridman-magnesium.de
Speicherungsdauer: 24 Stunden
Zweck: Statistik

Bezeichnung: _icl_current_language
Domäne: fridman-magnesium.de
Speicherungsdauer: 24 Stunden
Zweck: Spracheinstellung

Ihr Browser oder Ihre Einheit ermöglicht Ihnen die Änderung der Einstellungen für die Verwendung und den Umfang der Cookies. Sie können sich z. B. entscheiden, alle Cookies zu sperren, nur bestimmte Cookies zuzulassen oder die Cookies beim Schließen des Browsers zu löschen. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass bestimmte Bereiche unserer Webseite eventuell nicht funktionieren, wenn Sie die Cookies sperren oder löschen. Weitere Informationen über Cookies und die möglichen Änderungen in Ihrem Browser finden Sie unter www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.

 

4. Wer erhält Zugriff auf meine Daten?

Wir geben Ihre Daten nicht weiter und verkaufen sie auch nicht. Wir treten sie nicht an Dritte ab oder überlassen sie auf andere Weise abgesehen von den Vorgaben dieser Richtlinie, sofern wir im Rahmen einer rechtlichen Vorschrift nicht dazu verpflichtet sind oder Ihr Einverständnis für eine Weitergabe erhalten haben. Damit ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass wir mit Dienstleistern auf dem Gebiet der personenbezogenen Daten zusammenarbeiten, die Angaben in unserem Auftrag im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten. Wenn diese Dienstleister Zugriff auf Ihre Daten erhalten (z. B. bei Beauftragung Dritter mit der Speicherung auf einem Server), ist damit keine Berechtigung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken als in dieser Richtlinie vorgeschrieben verbunden.

 

5. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Wir sind immer bemüht, Ihre Daten im Rahmen der EU bzw. des EES zu verarbeiten. In bestimmten Situationen kann es jedoch vorkommen, dass Ihre Daten in einem Land außerhalb der EU bzw. des EES verarbeitet werden. Wir ergreifen in dem Fall alle angemessenen legalen, technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Sicherstellung, dass Ihre Daten sicher und auf einem angemessenen Schutzniveau verarbeitet werden, das mit dem Schutz im Rahmen der EU bzw. des EES vergleichbar ist.

 

6. Welche Rechte habe ich?

  • Recht auf Zugriff

Sie haben Anspruch auf eine Kopie Ihrer von uns verarbeiteten Daten. Diese Kopie kann kostenlos beantragt werden.

  • Recht auf Korrektur

Sie haben Anspruch darauf, dass falsche oder unvollständige Angaben über Sie korrigiert werden.

  • Recht auf Löschung

Sie haben Anspruch darauf, dass Ihre Daten dann gelöscht werden, wenn sie nicht länger für die Zwecke benötigt werden, für die sie seinerzeit erfasst wurden. Es kann jedoch gesetzliche Verpflichtungen geben, die uns daran hindern, Teile Ihrer Angaben unmittelbar zu löschen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben Anspruch darauf, dass Ihre Daten von uns an Sie oder einen anderen Dienstleister übertragen werden. Es kann jedoch gesetzliche Verpflichtungen geben, die uns daran hindern, Teile Ihrer Angaben zu übertragen.

  • Recht auf Einwände

Sie sind berechtigt, Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorzubringen, die wir auf der Grundlage einer Interessenabwägung beurteilen. Sie müssen dabei angeben, gegen welche Verarbeitung Sie Einwände haben. Wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Direktvermarktung verarbeitet werden, sind Sie jederzeit berechtigt, Einwände gegen die Verarbeitung vorzubringen.

  • Recht auf Einschränkung

Sie sind berechtigt, eine vorübergehende Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend in ein anderes Verarbeitungssystem verlagern oder die Daten für einen bestimmten Anwender sperren.

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung jederzeit zu widerrufen, indem Sie Kontakt zu unseren zuständigen Stellen aufnehmen, siehe unten.

  • Recht auf Beschwerden

Sie können sich jederzeit bei uns oder der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

 

7. Wie kann ich meine Rechte wahrnehmen?

Wenn Sie von irgendeinem Ihrer Rechte Gebrauch machen möchten, können Sie uns gern eine entsprechende Mitteilung schicken. Wenn Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren möchten, bitten wir Sie, sich in Schweden direkt an die „Datainspektionen“ unter www.datainspektionen.se zu wenden.

 

8. Änderungen dieser Richtlinie

Wenn wir diese Richtlinie ändern, wird dies durch Veröffentlichung der aktualisierten Version auf unserer Webseite fridman-magnesium.de bekannt gegeben. Wenn es sich dabei um wesentliche Änderungen handelt, werden wir Ihnen das auch auf angemessene Weise mitteilen und Sie bei Bedarf um Ihr Einverständnis bitten.

 

9. Wer trägt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten?

Die Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Richtlinie trägt das Unternehmen K G Fridman (schwedische Umsatzsteuer-ID-Nr 556364–6560).

 

Wie nehmen Sie Kontakt zu uns auf?

Bei fridman-magnesium.de gibt es eine zuständige Person, die Fragen zum Datenschutz beantwortet. Bei Fragen zu dieser Richtlinie, zur Verarbeitung Ihrer Daten oder zur Wahrnehmung Ihrer Rechte nehmen Sie bitte unter der Telefonnummer +46 54 18 52 15 oder per E-Mail an alain@fridman.com Kontakt zu uns auf.

 

Die Integritätsrichtlinie wurde zuletzt am 30.09.2019 aktualisiert.

Copyright © 2017 • Alle Rechte vorbehalten • KG Fridman AB  •  Erstellt von Webbyrån nobox.